Klavierunterricht in Berlin Kleinmachnow

Mark Wenzel

Musikalisch vielseitig, offen und immer für eine Überraschung gut - der Berliner Pianist, Arrangeur und Klavierdozent Mark Wenzel (Jhg. 1979) entdeckte nach anfänglichem Akkordeon- und klassischem Klavierunterricht seine Liebe zum Zusammenspiel mit anderen Musikern. Klavierunterricht bei Wolfgang Köhler, Bene Aperdannier, Rolf Zielke und Gerald Klose, sowie Bandworkshops und Arbeitsphasen, des Berliner Jugend Jazzorchesters unter der Leitung von Georg Ruby, Nils Landgren und Dieter Glawischnig erweiterten seinen Horizont.

Klavierunterricht in Berlin Kleinmachnow

Alexander Kühne

Alexander Kühne, geboren 1970 in Berlin, unterrichtet seit 1992 Saxophon und Klavier. Er schloß 2002 sein Lehramtsstudium an der FU Berlin (Politologie) und der UdK Berlin (Musik) bei Detlef Bensmann (Saxophon) und Prof. Dr. Elmar Budde (Musikwissenschaft) mit dem 1. Staatsexamen ab.

Klavierunterricht in Berlin Kleinmachnow

Klaus Fiola-Müller

Klaus Fiola-Müller, a.k.a. K.C. Miller. Geboren am 05.07.1965 erhielt ich zunächst von 1972 – 1978 klassischen Klavierunterricht in meiner Heimatstadt Bad Pyrmont. 1982 eröffnete sich, inspiriert durch eine LP von Vince Weber, die Welt des Blues, Boogie Woogie und Jazz, welche ich autodidaktisch erforschte. Zur Zeit spiele ich regelmäßig live mit den Formationen K.C. Miller Duo/Trio, Sax-O-Boogie, Boogie Blasters, The Boogie Busters und Niels von der Leyen Trio meets K.C. Miller.

Klavierunterricht in Berlin Kleinmachnow

Philipp Douvier

Die heilende Wirkung der Musik auf unsere Seele fasziniert mich seit jeher; ich habe mich daher zum Musiktherapeuten fortgebildet. Seit 2016 bin ich neben meiner Unterrichtstätigkeit auch Heilpraktiker für Psychotherapie und werde im Herbst 2017 mein Diplom am Institut für Musiktherapie ablegen.